Startseite

Aktuelles

Fairgourmet gewinnt Leipziger Marketingpreis 2017

6. Dezember 2017

Die Gewinner stehen fest: Am 29. November 2017 vergab der Marketing-Club Leipzig die Preise für herausragende Marketingleistungen für das Jahr 2017. Den Hauptpreis, den Leipziger Marketingpreis 2017, überreichte der Marketing-Club an die Fairgourmet GmbH. Damit kann sich der Gastronomiespezialist für Messen, Kongresse und Tagungen über den „Schlüssel zum Erfolg“ freuen, ein Unikat in Form eines Schlüssels gefertigt aus Meissener Porzellan. Weiterhin zeichnete der Marketing-Club Konsum Leipzig eG mit dem Preis für die „Beste Marketing-Kampagne“ aus. „Bester Marketing Newcomer“ des Jahres 2017 ist binee UG, ein Start-up für Elektronik-Recyling und der Preis „Bestes Marketing im Handwerk“ ging an das Unternehmen Melonie, ein Laden für Stoffe und Schnitte.

Ausschreibung für den Marketingpreis 2017 eröffnet

3. Mai 2017

Die Ausschreibung für den Leipziger Marketingpreis, verliehen vom Marketing-Club Leipzig e.V., geht in eine neue Runde. Im Rahmen des Wettbewerbs würdigt der Marketing-Club gemeinsam mit verschiedenen Partnerunternehmen herausragende Marketing-Leistungen und innovative Kommunikations-Konzepte von Unternehmen aus Leipzig und dem Leipziger Umland. Die Verleihung der Preise durch den Marketing-Club Leipzig findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt.

Marketingpreis Leipzig 2016 an Gewandhaus vergeben

23. November 2016

Der „Schlüssel zum Erfolg“, eine Skulptur aus Meissener Porzellan, steht seit dem 2. November 2016 im Gewandhaus zu Leipzig. Den Sonderpreis „Junioren“ teilten sich das Startup-Unternehmer der Nureo UG und Auszubildende der LWB. Der Sonderpreis „Neue Medien“ ging an Myonso, der Sonderpreis „Handwerk“ an die NEL Neontechnik Elektroanlagen Leipzig.

Marketingpreis Leipzig geht an MAKAI Europe

4. November 2015

Mit 32 Bewerbungen hat der Marketingpreis Leipzig in diesem Jahr so viele Teilnehmer wie nie zuvor angezogen. Um ein Viertel größer als im Vorjahr ist die Bewerberzahl gewesen. Und auch die Preisverleihung selbst zog mit 250 Anmeldungen mehr als je zuvor an.

Ein Stück Leipzig sein

15. September 2015

Zu jenen Bewerbern, die nicht nur im Rennen um den Marketingpreis, sondern auch mit ihrem Unternehmen noch in den Startlöchern stehen, gehört David van Laak mit seinem Geschäft für Business-Herrenmode David van L. Am 17. September wird er sein neues Geschäft im Leipziger Industriepalast eröffnen. Es ist die eigene erste Firma des Textil-Betriebswirtes van Laak, der bisher für mehrere namhafte Einzelhandelsunternehmen arbeitete.

Deutsches Fotomuseum: Besucherzahl verzehnfacht

15. September 2015

Dass auch Kultureinrichtungen mit Marketingkonzepten arbeiten, beweist die Bewerbung des Deutschen Fotomuseums. Der Institution, die 2013 an den Standort Markkleeberg umzog und sich damit erheblich erweiterte, geht es darum, die neuen Möglichkeiten in noch größere Bekanntheit umzumünzen.

Wir im Netz

Pin It on Pinterest